Naomi - Monitor Problem - Bild doppelt / rollt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Naomi - Monitor Problem - Bild doppelt / rollt

      Hallo,

      ich habe seit gestern Abend plötzlich folgendes Problem mit meinem Naomi Monitor:
      youtube.com/watch?v=gUL4IFFO2nc
      Der Zustand ist auf einmal von einem normalen Bild zu dem zu sehenden gewechselt.
      Remote Board Verbindung ist vorhanden - das habe ich gerade noch einmal geprüft.
      Als letztes hatte ich einen PC verbunden falls das von Relevanz ist.

      Kann mir jemand weiterhelfen, wie ich wieder ein normales Bild bekomme? ?(
    • Ist klar ein Sync-Problem.
      Wie ist der jetzt angeschlossen und mit welcher Auflösung?
      Und ja, H und V "Hold" haben keine Einwirkung mehr?
      Kann ich mir nicht vorstellen
      Das muß doch wenigstens auf "Schwebung" eingestellt werden können
      Gruß
      Winfried
      Vacuum-Fachverkäufer

      Wissen ist der einzige Rohstoff, welcher sich durch Gebrauch vermehrt! :thumbsup:

      Aus aktuellem Anlaß weise ich darauf hin, daß Reparaturtips nur unter Beachtung der Regeln im Umgang mit elektrischen Geräten befolgt werden sollten!
      Sollten dort Zweifel bestehen, bitte einen Fachmann zu Rate ziehen!
    • naomi 1 via vga - entsprechend ist die auflösung 640x480
      In der Service Manual des Monitors habe ich nur einen Regler für "Hold" gefunden (11) [edit: als 'H Hold' auf der Platine gekennzeichnet]:
      wiki.arcadeotaku.com/images/2/…SERVICE-MANUAL_Ver1.2.pdf

      Eine Veränderung hat zur Folge, dass das Bild vollständig "Schnee" wird und in sich zusammenfällt:
      imgur.com/ybt4bII
      Etwas weiter gedreht ist dann der Zustand aus dem Video wieder da.

      Hast du noch eine Idee was ich machen könnte?

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Dexa ()

    • Also, Du hast wohl das sanwa 29E31 verbaut.
      Ist tricky, eigentlich ein geiles Bild, wenn die Röhre noch was taugt.
      Da kann ich Dir jetzt aus dem Bauch heraus nicht helfen, mit dem Sanwa hatte ich bis jetzt nicht viel zu tun.
      Fest steht, daß die Synchronisation nicht wirklich funzt.
      Wenn Du keine detaillierten Kenntnisse hast, kannste nur die Leitungsführung überprüfen, alternativ eine andere Signalquelle via VGA anschließen.
      Um sicherzustellen, daß der Fehler nicht in Deiner Peripherie liegt.
      Hier hilft dann nur noch ein Scope, um den Sync zu sehen und auf dem Chassis zu verfolgen.........
      Gruß
      Winfried
      Vacuum-Fachverkäufer

      Wissen ist der einzige Rohstoff, welcher sich durch Gebrauch vermehrt! :thumbsup:

      Aus aktuellem Anlaß weise ich darauf hin, daß Reparaturtips nur unter Beachtung der Regeln im Umgang mit elektrischen Geräten befolgt werden sollten!
      Sollten dort Zweifel bestehen, bitte einen Fachmann zu Rate ziehen!
    • Also, Du hast wohl das sanwa 29E31 verbaut.

      ja genau.
      alternativ eine andere Signalquelle via VGA anschließen.

      hat leider das gleiche resultat (pc)

      Hier hilft dann nur noch ein Scope, um den Sync zu sehen und auf dem Chassis zu verfolgen.........

      und da bin ich leider raus :( ich rate mal für sowas gibt es auch keine vollständigen how tos oder?