Winuae Game Hardfile booten Hilfe!!!!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Winuae Game Hardfile booten Hilfe!!!!

      Hallo Leute,
      Game Harddisk booten!!!!!!

      Habe mehrere Game's auf DH1: installiert die auch wunderbar unter WB3.1 laufen DH0:.
      Da ich die Game's in MaLa benutzen will wie z.B Superfrog habe ich ein Hardfile 6MB
      erstellt formatiert und umbenannt in Superfrog DH2:. Über dieWB3.1 kann ich das Game von DH2: (Superfrog) ohne Probleme starten.Wenn ich nun Winuae mit dem Hardfile
      (Superfrog) boote bekomme ich den Fehler assign failed return code 20 oder 10

      Zur Info
      Inhalt von Superfrog
      Ordner = Superfrog und S
      Dateien = DIC,Patcher,RawDic,WHDLoad,assign

      In Ordner s ist die startup-sequence drin die sieht so aus.
      assign c: ““
      assign s: s
      assign t: ram:
      assign env: ram:
      whdload Superfrog/Superfrog.slave

      Hat hier vieleicht einer ein Tippy

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von donkykong ()

    • Hallo,

      Bin jetzt mit dem Thema durch die Game's booten jetzt direkt vom Hardfile,
      konnte sie ohne Probleme in MaLa einbinden läuft Suupppii! Hat zwar eine Weile gedauert
      aber die besten Game's sind halt auf mehreren Disk's !

      Ach so noch eine Anmerkung: Die Anleitung die hier existiert (PDF Datei) ist nicht schlecht,
      aber das Kapitel Hardfile boote fähig zu machen könnt ihr in die Tonne treten!!!!
      Wer es danach versucht wird den ewigen Frust kennen lernen.

      Gruß

      DonkyKong aus Stade
    • Also wir brauchen folgendes:

      WinUae ich benutze 2.6.1, Classic WB Full v.28, WhdLoad, Installer-43_3, Kickstarts
      Das muss erstmal installiert werden! Es gibt ein geiles Video dazu falls man sich nicht
      mit dem Amiga so gut auskennt. Wer hierbei schon Schwierigkeiten hat kann aufgeben!
      diese Installation vereinfacht unser Vorhaben ungemein! (Mann könnte es auch mit einer Install Disk machen aber wir sind ja schließlich nicht mehr in der Steinzeit!)

      Ich gehe später genau von dieser Installation aus und werde dann die Spiele Hardfile's
      erstellen die natürlich selbst booten ohne den Müll da oben! Außerdem beantworte ich
      nur Fragen im Zusammenhang mit dieser Installation sonst würde es den Rahmen sprengen!

      So ich muss mich jetzt auf Fussball vorbereiten!

      Gruß
      DonkyKong

      Link zum Video
      youtube.com/watch?v=t7OWqU5Vo94
    • So wenn ihr soweit seit setzte ich voraus das ihr den Amiga 1200 ( WinUae ) mit WB 3.1 Starten könnt und alles Installiert ist.
      So das ihr z.b Superfrog ( HD ) auf die Festplatte Work unter Windows kopiert. Kopiert den ganzen Ordner nach Work. Ihr solltet nun WB3.1 Starten
      und auf die Festplatte Work zugreifen dann den Ordner Superfrog öffnen und Superfrog Starten wenn das nicht geht ist schon ein Fehler bei Installation aufgetreten.

      1. ein HD Game beinhaltet folgende Dateien z.b Superfrog:
      disk 1
      disk 2
      disk 3
      superfrog.highs
      superfrog.slave
      superfrogintro.slave
      Da fehlt noch was ist aber unwichtig.

      Gruß
      DonkyKong Frage: Äh bin ich der Aleinunterhaltungsmensch wenn es kein Interesse
      gibt dann stelle ich die Sache ein. Komm mir irgendwie bescheuert vor!
    • Naja, was erhoffst Du Dir, frenetischen Applaus? Es ist Wochenende, die Leute haben gerade Spaß, tanzen, reden, lachen, hören Musik, haben Geschlechtsverkehr, trinken Alkohol und/oder nehmen Drogen.

      Außerdem versteht nicht jeder was Du genau machst. Die meisten Leute (mich eingeschlossen) wollen Amiga auf ihrem Automaten spielen. Dazu muss der Emulator entsp. eingerichtet werden, und die Spiee in ein Frontend (z.B. MaLa) eingebunden werden.
      Wenn Du Deine Ausführungen mit „…wenn Ihr das schon nicht geschissen bekommt, könnt ihr Euch gleich wieder verpissen…“ anfängst, schreckt das potentielle Amiga Enthusiasten ab.
      Ich selbst hatte ne 500er. Meine Skills beschränken sich aber auf Diskettenwechseln. Eine HDD hatte ich leider nie, von daher fehlen mir die Skills (Wissen). Ich halte mich aber für einen vernunftbegabten Menschen, der in der Lage ist einen Sachverhalt/Anleitung zu folgen.
      Wenn Du die ganze Amigsache strukturiert zusammenfassen könntest wäre das voll super von Dir. Du scheinst über das nötige Amigawissen zu verfügen, so dass das Amiga Setup für Dich ein Klacks ist.

      Zum Thema Tutorials. Ich habe versucht Basic Emu, Mala, etc. Settings in Video zusammenzufassen. Hier der Thread: arcadezentrum.com/forum/showth…ion-%28Video-Tutorials%29
      Teilweise fange ich Adam und Eva, damit auch jeder Newbie einen sanften Einstieg in das Thema möglich ist.
    • Hi,

      Also ich muss ganz ehrlich sagen noch einfacher wie es im Video gezeigt
      wird geht es nicht. Ihr müßt doch nur alles so machen wie der Typ und dafür
      benötigt man keine Amiga Kenntnisse. Die brauchen wir erst später wenn wir
      mit WB 3.1 arbeiten um ein boot fähiges Game Hardfile zu erstellen das wir
      dann in MaLa einbinden und starten können. Ich habe das Video heute extra
      mal getestet die gezeigten Schritte sind alle richtig und es funktioniert auch!

      Wir müssen eine Grundinstallation haben! Der Amiga ist eben keine Spielkonsole
      "ein paar Einstellungen Rom rein und los"




      Gruß

      donkykong
    • So Leute dann wollen wir mal beginnen!

      1.Eine Game Festplatte erstellen ,im System einbinden zu formatieren und benennen.
      2.Das HD Game auf die Festplatte kopieren und unter WB3.1 starten "als Test"

      Alle Schritte die jetzt kommen gehen von der oben genanten "Grundinstallation" aus.

      Fangen wir mit 1. an

      1. Winuae starten im Fenstermodus "Reiter Anzeige"
      2. Reiter Konfigurationen die Grundinstallation laden "nicht starten"
      3. Reiter Festplatten öffnen--Hardfile hinzufügen--unten bei "neues festplatten image-file"
      6 MB eintragen dann auf erstellen--speichern hier könnt ihr den Namen vom Spiel eingeben--auf ok fertig.
      7.Jetzt Winuae starten es sollten nun 3 Festplatten zu sehen sein 1x Die Workbench "unser Beriebssystem" 1x Work "Die Platte um mit Windoof Daten auszutauschen" 1xDH2:NDOS
      "unser Game Hardfile"
      8.Nun mit der rechten Maustaste auf DH2:NDOS klicken und Format wählen----
      die beiden Haken rechts oben entfernen ---rechts unten den Namen von eurem Game
      eingeben und auf Format klicken---fertig-- jetzt können wir auf die Game Festplatte
      zugreifen!

      Mal schauen ob ich heute noch das 2 Kapitel schaff , bin erstmal verschwunden!

      Gruß

      donkykong
    • 2.Das HD Game auf die Festplatte kopieren und unter WB3.1 starten "als Test"

      Alle Schritte die jetzt kommen gehen von der oben genanten "Grundinstallation" aus.

      1. Winuae beenden.
      2. Den Ordner Work öffnen der im Verzeichnis der Amiga Installation sein sollte!
      3. Dahin kopiert euer HD Game File "den ganzen Ordner" z.b Superfrog der Ordner Superfrog sieht in etwa so aus
      Ordner Superfrog:
      disk 1
      disk 2
      disk 3
      superfrog.highs
      superfrog.slave
      superfrogintro.slave

      wo ihr die fertigen HD Game's herbekommt na ja mal schlau machen "Goo....."
      Ihr könnt natürlich auch von euren Original Disketten "IPF" ein HD File erstellen.
      4.Winuae starten
      5. Grundinstallation laden und starten.
      6. Auf dem Desktop rechte Maustaste drücken dann auf Run und Dopus "Copy Prog"
      auswählen.
      7.Links unten auf DH1: klicken "das ist Festplatte Work" ihr solltet nun euren Game Ordner
      sehen 2 x anklicken damit er sich öffnet.

      8. So nun rüber auf die rechte Seite bei A-Temp gebt ihr ein DH2: "Game Hardfile"

      9. So rüber auf links klickt irgendwo am Roten Balken oben könnt ihr erkennen das mit dieser
      Festplatte gearbeitet wird! Jetzt klickt ihr auf All und dann auf Copy.

      10. Beendet Dopus oben links kleines Qaudrat

      11. Öffnet eure Game Festplatte und startet das Game wenn alles OK ist wird WHDLoad sich
      melden und das Game startet! "Ich selber habe mich bei WHDload Registriert es kommt
      nicht so gut wenn man in MaLa solang warten muß!

      Good Night
    • Teil 3 Ordner erstellen und Game Hardfile boot fähig machen!

      1. Winuae starten
      2.Grundinstallation laden
      3. Reiter---Festplatten---Hardfile hinzufügen-----oben auf Pfad und eure Game Platte auswählen----dann auf ok---jetzt auf Start
      4.Game Platte 2xschnell mit linker Maustaste anklicken----Fenster öffnet sich ihr solltet nun
      eure Game Dateien sehen .
      5.Auf einer freien stelle im Fenster klickt ihr nun 1x mit der rechten Maustaste ---ein Menü
      öffnet sich---geht auf New----und dann Drawer---Fenster geht auf ---gebt hier den Namen devs ein--Das ist unser erster Ordner wir brauchen aber noch zwei---einmal mit den Namen --S---und --C---
      so wenn ihr jetzt eure Game Platte öffnet sollte folgendes zu sehen sein:

      3 Ordner mit den Namen ----devs-----S-----und C----
      und die Game Dateien --die Game Dateien sind nicht in einem Ordner sondern "lose"auf der Platte "das ist wichtig!!!!"

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von donkykong ()

    • 6.Öffnet Dopus---wählt unten links DH0: aus---öffnet nun den Ordner Devs---markiert den
      Ordner Kickstarts---rechts bei A-Temp: DH2:devs/ eingeben----nun auf Copy klicken---

      7.rechts bei DH0:Devs/ gebt ihr nun DH0:S/ ein----markiert die Datei WHDLoad.prefs----
      links bei DH2:devs/ gebt ihr nun DH2:S/ ein---dann auf Copy-----

      8. rechts bei DH0:S/ gebt ihr nun DH0:C/ ein--- links bei DH2:S/gebt ihr nun DH2:C/ ein--
      suche auf DH0:C/ die Datei loadwb --markieren und auf Copy klicken----
      suche auf DH0:C/ die Datei WHDLoadCD32 --markieren und auf Copy klicken----
      suche auf DH0:C/ die Datei WHDLoad --markieren und auf Copy klicken----
      Wenn ihr die Verzeichnisse wechselt ENTER drücken!

      9.Dopus beenden.

      10.Öffnet nun eure Game Platte ----dann den Ordner S da sollte die Datei WHDLoad.prefs drin sein---klickt nun im Fenster mit der rechten Maustaste auf eine freie Fläche---
      geht auf New und dann auf Script---ein Fenster geht auf----schreibt da folgendes rein---
      ------------------ whdload=Gamename.slave PRELOAD; CUSTOM1=1-------------------
      -bei Gamename kommt der Name von eurem Spiel rein!!-

      11. --links oben Fenster schließen---- save anklicken---auf Volumes klicken---
      --oben DH2 1x anklicken dann S 1x anklicken----unten bei File: startup-sequence eintragen
      --dann auf ok fertig ist derLack---

      12. 1x Mausrad drücken --dann unten auf Power--Reiter Festplatten öffnen--
      oben DH0 und DH1 entfernen--- auf Reset drücken und sich freuen!!!!!!!!!
      wie gesagt die beiden Wartefenster von WHDLoad sind nicht der Heber deshalb habe ich
      20 Euronen investiert somit startet das Game sofort.

      13. 1x Mausrad drücken --dann unten auf Power --Reiter Anzeige--Vollbild anklicken--Reiter Konfiguration---Name eingeben und Speichern.

      Muss ich jetzt zu MaLa noch was sagen ?
      Ich denke mal nicht hier gibt es ja genug MaLa Profis.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von donkykong ()

    • Super! Hab mal versucht Deine Beiträge zusammenzufassen. Ich hab (D)einen Amiga-Beitrag im MaLa-Tutorial-Thread veröffentlicht.

      Teilweise konnte ich die Aktionen nicht genau nachvollziehen, weil von "Oben", "Unten" etc. die Rede war. Ich hab versucht die Schritte, ohne Amigaskills und ohne vor dem Emu zu sitzen, zu rekonstruieren, bzw. die einzelnen Schritte zu benennen. Damit man weiß, was genau man macht und nicht nur einfach stumpf der Anleitung folgt. Ich muss aber offen zugeben, dass mich Begriffe wie "Dopus" überfordern. Ich nehme an, dass es sich dabei um eine Funktion/Software zum Kopieren handelt?

      Wie auch immer. Ich habe zusätzlich zum Beitrag im Mala-Tutorial-Thread ein Word-Dokument veröffentlicht, welches ebenfalls Dein Tutorial, zur Offlineverwendung, enthält. Wenn Du Lust hast, kannst Du es gerne bearbeiten, korrigieren, ergänzen, etc. Der Mala-Tutorial-Thread selbst ist geschlossen, damit die Übersicht erhalten bleibt.

      Jedenfalls saucool, dass Du Dir Arbeit mit dem Textbeiträgen (wenn auch tlw. etwas konfus) und vor allem mit dem Video gemacht hast. Finde es total super, wenn sich jemand einbringt. Mit welchem Programm hast du die Screencaptures gemacht?
    • Hi mac,


      Ich muss ganz ehrlich gestehen, das ich mir hier auf dieser geilen Seite
      auch schon ein paar Tipps reingezogen habe, deshalb war es klar das ich die Lösung
      für dieses Problem hier posten würde.
      Tja mit MaLa bin ich jetzt durch, bei mir läuft jeder Emu!
      Mal sehen was als nächstes anliegt.

      Das Prog was ich benutzte heißt Bandicam

      Bis dann.........PS.Nickname=donkykong----------DonkeyKong war leider schon vergeben (mein lieblings Automat die guten 80er)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von donkykong ()