Tearing in NESTopia

    • Tearing in NESTopia

      Hallo,

      Ich benutze NESTopia zum emulieren von NES Spielen. Bevor ich mein System neu aufgespielt hatte, lief auch alles wunderbar. Auch damals gab es Probleme, die ich aber hinbekommen habe. Leider habe ich die Settings vergessen. Kann mir da einer helfen? Ich benutze eine Auflösung von 256x240 bei 50hz. Dieses ist die korrekte Bilddarstellung. genau wie auf dem originalen NES. Habe ich hier Palbalken. Das ist auch so gewollt. Leider habe ich ständiges Tearing im Bild. Ich habe auch schon mit dem Timer herum gespielt. Das anschalten von V-Synch macht leider keinen Unterschied. Auch die hinzunahme von Trippelbuffer bringt nichts. Andere Bildauflösungen führen auch zu Tearing.
      Andere NES Emulatoren wie z.B. der JNES oder VirtualNES gehen ohne Tearing und stellen ein sauberes und flüssiges scrolling da. Leider können diese Emulatoren aber nicht alle Spiele ohne Grafikfehler darstellen, weshalb sie für mich keine Alternative darstellt.
      Hat jemand eine Idee was man machen kann?


      Mein System:

      - Mainboard Intel DN2800MT mit Intel® Atom™ Prozessor N2800 (OnBoard CPU)
      - Grafikkarte ATI Radeon X600
      - 2GB Ram
      - Windows XP 32-Bit mit Soft 15khz
      - Röhrenfernseher Loewe Xelos 37

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Kloks ()

    • ganz ehrlich..... hol dir ein nes und die spiele, die du spielen willst.....

      ich habs aufgegeben mit den emulatoren... da war ich immer mehr am rumkonfigurieren wie am spielen......


      spielt der projekt64 nicht auch nes roms ab?... vielleicht den mal probieren
      Stell alle Müllpressen auf der Inhaftierungsebene ab, sofort! Hast Du verstanden?
    • Ein NES habe ich bereits seit Jahren zu Hause, aber so eine Antwort hilft mir nicht weiter. Alle anderen, von mir bevorzugten Systeme, laufen ohne Probleme auf meinem Emu PC, die da wären, Amiga, Atari 2600, Super Nintendo, Mega Drive, Playstation 1, Master System, Game Boy, Game Boy Advance. Keine Ahnung, was du da machst, dass du viel herum konfigurieren musst, aber außer dem NES (und hier auch nur explizit der NESTopia) läuft alles so wie ich es haben möchte, sowohl von der Bildauflösung als auch vom Scrolling her.

      Kann der Project64 das? Also das letzte mal wo ich ihn mir angeschaut hatte, war das noch nicht der fall. Weißt du da mehr? Ansonsten an alternativen Emulatoren für den NES mangelt es nicht. Aber keiner schafft wirklich alle Spiele fehlerfrei, die ich nutzen möchte. Der NESTopia schafft zumindest die Spiele die ich spielen will ohne Grafikfehler.